Besondere Veranstaltungen

Ein regionalhistorischer Filmabend

Do 1.2. Eupen von 1920-1974 in alten Filmen (Filmabend auf Leinwand)
Zunächst wird eine Filmsequenz vom Eupener Rathaus (1920) mit General Baltia gebracht. Dann folgen Stadtfeste aus den 1930er Jahren sowie markante Außenaufnahmen der Weserstadt (1941). Ferner werden seltene Aufnahmen der Befreiung Eupens durch amerikanischen Truppen im September 1944, des Kirchturmbrandes an der St. Nikolauskirche 1949, der Straßenbahn, des turbulenten Straßenkarnevals von 1953-1960 sowie der offiziellen Einweihung der Wesertalsperre im Februar 1950 gezeigt. Schließlich werden die „Höhenflüge“ der AS Eupen von 1968-1974 in stehenden und bewegten Bildern gebracht, u.a. das Spitzenspiel gegen Tongern vor der damaligen Rekordkulisse von 7.500 Zuschauern sowie das letzte entscheidende Match in Lokeren aus der grandiosen Saison 1973-74. Zu der Klassemannschaft gehörten seinerzeit u.a. Rainer Gebauer, Gerd Prokop und Günter Brüll. Das interessante Dokumaterial (ca. 90-100 Min.) ist teilweise neu und noch nie gezeigt worden. (Eintritt: 5 €)