Besondere Veranstaltungen

Ein regionalhistorischer Filmabend

Do 5.12. Eupen 1920-1974 in alten Filmen (Filmabend auf Leinwand, Eupen)
Es findet ein spannender Filmabend über Eupen von 1920-1974 mit neuen privaten Dokumenten auf Leinwand statt. Zunächst wird eine Sequenz vom Eupener Rathaus (1920) mit General Baltia gebracht. Dann folgen Stadtfeste aus den 1930er Jahren sowie Außenaufnahmen der Weserstadt. Ferner werden seltene Aufnahmen der Befreiung Eupens durch US-Truppen im September 44, des Kirchturmbrandes an der St. Nikolauskirche 1949, der Tram, der Einweihung der Wesertalsperre im Februar 1950, des Straßenkarnevals von 1953-1972 und des Besuchs von König Baudouin zur Zeit des Bürgermeisters Reiner Pankert gezeigt. Schließlich wird ein Boxkampf von Armand Xhonneux im Eupener Sportzentrum anlässlich der Dreharbeiten des Kinofilms „Souvenir of Gibraltar“ (1974) gebracht, bei dem auch der Regisseur Armand Xhonneux und die Schauspieler Annie Cordy und Eddie Constantine zu Wort kommen. Neu sind u.a. Stadtansichten aus dem Jahre 1930, ein Spaziergang durch die Oberstadt (1955) sowie Bilder vom Abriss des Scheiblerhauses (1970). Das Dokumaterial (90-100 Min.) ist teilweise neu und noch nie gezeigt worden. (Eintritt: 5 Euro)