Monatsprogramm

Dezember 2017

Do 7.12. Und die Bibel hat doch Recht (Film + Diskussion, Leinwand)
Die spannende Doku (90 Min.) auf Leinwand basiert auf dem Weltbestseller „Und die Bibel hat doch Recht“ von Werner Keller. Der beeindruckende Dokumentarfilm (BRD 1977, Regie: Harald Reinl) führt zu geschichtlichen Schauplätzen, auf denen sich die Begebenheiten des Alten und Neuen Testaments abgespielt haben sollen. Die interessante Filmreportage liefert u.a. historische Belege für die historische Existenz von Abraham sowie für das angebliche Leichentuch Jesu von Turin. (Eintritt: 5 €)

Do 14.12. Mobbing am Arbeitsplatz (Film + Diskussion, Leinwand)
Wolf Lindner definiert in seinem Dokumentarfilm „Mit allen Schikanen“ (ca. 45 Min.) Mobbing als ein immer - bewusst oder unbewusst - auf die Entfernung des Opfers von seinem Arbeitsplatz ausgerichtetes Handeln, bei dem in 70 % der Fälle die Vorgesetzten beteiligt sind. Überdurchschnittlich oft sind Mitarbeiter im Erziehungswesen sowie im Medizin- und im Verwaltungsbereich betroffen. Die anschließende Diskussion leitet die erfahrene psychologische Beraterin Liane Becker. (Eintritt: 5 €)

Do 21.12. Belgisch-deutsche Grenzgeschichten (Film + Diskussion, Leinwand)
Wolf Lindner definiert in seinem Dokumentarfilm „Mit allen Schikanen“ (ca. 45 Min.) Mobbing als ein immer - bewusst oder unbewusst - auf die Entfernung des Opfers von seinem Arbeitsplatz ausgerichtetes Handeln, bei dem in 70 % der Fälle die Vorgesetzten beteiligt sind. Überdurchschnittlich häufig sind Mitarbeiter im Erziehungswesen sowie im Medizin- und im Verwaltungsbereich betroffen. Die anschließende Diskussion leitet die erfahrene psychologische Beraterin Liane Becker. (Eintritt: 5 €)

Die Veranstaltungen beginnen - wenn nicht anders vermerkt - um 20 Uhr und finden meistens bei der Lupe VoG (Neustraße 93, Eupen) statt. Der Eintritt/die Gebühr ist immer vor Beginn der Veranstaltung in bar zu entrichten. Es wird um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten:

Tel. 087/ 552719 (mit Anrufbeantworter)

Tel. 032-87 552719 (vom Ausland her)

E-Mail-Adresse: lupe.info@unitedadsl.be