"Was wirklich zählt..."

Euregionaler Foto-, Mal- und Schreibwettbewerb 2021

Aufruf an kreative Menschen ab 16 Jahren

Eupen (Ostbelgien). - In diesem Jahr lautet das Thema des euregionalen Wettbewerbs „Was wirklich zählt…“. Jeder Mensch hat in seinem Leben andere Werte: Ein Idealist setzt andere Schwerpunkte als ein Materialist, der das Haben vor das Sein stellt. Von großem Wert kann die Partnerschaft, die Familie, die Gesundheit oder der persönliche Besitz sein. Der unvergessene Künstler Udo Jürgens betonte in einem seiner schier unzähligen Lieder: „Was wirklich zählt auf dieser Welt, bekommst du nicht für Geld!“. In der Tat hat jeder Mensch andere Wertvorstellungen, und oft sind es Tugenden, die besonders geschätzt werden: Treue, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Mut, Gastfreundschaft, Selbständigkeit, Fleiß, Ausdauer, Mildtätigkeit, Geduld, Mäßigung, Wohlwollen usw. In jedem Fall spielt die Liebe zu den Mitmenschen eine bedeutende Rolle.
Bedingungen
Das Thema „Was wirklich zählt…“ eignet sich für einen Wettbewerb, zu dem wir kreative Menschen ab 16 Jahren aufrufen. Es sind Foto , Mal und Zeichentechniken (u.a. Collagen) und literarische Gattungen (Gedicht, Erörterung, Erzählung usw.) zugelassen. Während beim Fotografieren/ Malen alle Formate erlaubt sind, sollte der geschriebene Beitrag mit PC/ Schreibmaschine verfasst sein und nicht den Umfang von drei Din A4 Seiten überschreiten. Jeder Beitrag wird von einer fachkompetenten Jury bewertet. Ferner sollte keine(r) vergessen: Alter, Anschrift und Namen. Der Beitrag muss bis zum 30. September 2021 mit dem Vermerk „Was wirklich zählt…“ an die Lupe V.o.G. (Neustraße 93, 4700 Eupen) gesandt werden. Neben kleineren Geldprämien winken Sachpreise. Weitere Infos: Tel. 087/ 552719